Fachwirt/in für ambulante medizinische Versorgung

Modul 8: Risikopatienten und Notfallmanagement 40 Stunden

Betreuung risikorelevanter und vulnerabler Patientengruppen

  • Spezifische pathophysiologische Grundlagen vertiefen
  • Spezifische Patientengruppen betreuen
  • Einhaltung therapeutischer Maßnahmen prüfen
  • Kooperation der Patienten durch aktive Maßnahmen unterstützen

Notfallsituationen

  • Notfallmaßnahmen einleiten bei: vaskulären Erkrankungen, Stoffwechselerkrankungen, Allergien,
  • Situationsgerecht handeln bei: Atemwegs-erkrankungen, Krampfanfällen, psychiatrischen Krisensituationen
  • Angemessen handeln bei: abdominellen Erkrankungen, pädiatrischen Notfällen, ophthalmologischen Notfällen, traumatologischen Ereignissen

Notfallmanagement

  • Rahmenbedingungen für Notfalleinsatz sicherstellen und Einsatz koordinieren
  • Verantwortlichkeit für die Notfallausstattung regeln und überwachen
  • Regelmäßige Schulungen der Mitarbeiter/innen organisieren

Dozenten:
Dr. med. M. Hübner / Notfallmedizin
Jochen Sauer / Dipl. Pflegepädagoge, Rettungsassistent
Heike Stache

Nutzen Sie diese , um sich zu bewerben. Oder rufen Sie uns an unter
030/31004-222.

Gebühr: für externe TN/Einzelbuchung bitte erfragen


zu Wahlteil 1


Termine:

bitte Termine erfragenOrt: BerlinZeitraum: siehe oben


zurück zur Übersicht

Merkzettel Zur Anmeldung Seite ausdrucken